Kleines Fliesen-ABC

Geradliniges Rechteck


Stilfans von geradlinigen Strukturen und Linien lieben rechteckige Fliesen! Damals wie heute. Besonders quadratische Fliesen schaffen eine klare und schnörkellose Raumatmosphäre. Früher wurden sie vor allem im Badbereich verlegt. Danach folgte ihr Aus, denn ihr Format wurde als altmodisch abgestempelt. Doch jeder Trend kommt irgendwann zurück: Heute genießen sie fast schon Kultstatus wobei ihre Farben nicht mehr klassisch Weiß sind, sondern auffallend Blau, Grün und Grau! 

Kreatives Sechseck


Secheckige Fliesen, sogenannte Hexagon-Fliesen sind voll im Trend! Die natürliche Form vermittelt Vertrautheit und ein angenehmes Raumgefühl. Das Format bietet sich für ausgefallene Verlegemuster bestens an. Durch Kombination verschiedener Fliesenfarben lassen sich ausgewählte Raumbereiche optimal  in Szene zu setzen. 

Vielseitige Raute


Die Raute ist das Maß aller Dinge – jedenfalls für kreative Gestaltungsliebhaber. Bei der Raute punkten vor allem die vielseitigen Verlegeoptionen. Egal ob Farbkombinationen im Fischgrätmuster oder farblich abgestimmte Legemuster im Sternformat – bei rautenförmigen Fliesen werden der Kreativität des Fliesenlegers keine Grenzen gesetzt.

Mosaik: Kleine Fliese mit großer Wirkung


Mosaik bleibt im Trend, denn die kleinformatigen Alleskönner sind dekorativ, praktisch und herrlich individuell. Mosaikfliesen gibt es für den Boden und die Wand.